BTC $29541.86 (-0.8%)
ETH $2020.66 (-0.6%)
USDT $0.99 (0.01%)
BCH $197.69 (-5.9%)
BSV $51.92 (-1.8%)
LTC $66.22 (-3.3%)
BNB $293.14 (-0.1%)
ADA $0.55 (4.84%)
DOGE $0.08 (-0.4%)
BTC $29541.86 (-0.8%)
ETH $2020.66 (-0.6%)
USDT $0.99 (0.01%)
BCH $197.69 (-5.9%)
BSV $51.92 (-1.8%)
LTC $66.22 (-3.3%)
BNB $293.14 (-0.1%)
ADA $0.55 (4.84%)
DOGE $0.08 (-0.4%)

American Express: Krypto-Belohnungen möglich; Karte noch unwahrscheinlich

American_Express_erkundet_Wege_für_Kunden_zum_Einlösen_von_Punkten Markt
  • Der CEO von American Express teilte seine Gedanken zur Zukunft des Unternehmens mit Kryptowährung.
  • Einlösbare „Mitgliedschaften“ und „Belohnungspunkte“ sind wahrscheinlich in Zukunft möglich, aber es gibt keine unmittelbaren Pläne für kryptogebundene Karten.
  • Trotz aller Bemühungen bleibt das Unternehmen mit Kryptowährungen vorsichtig.

Während eines kürzlichen Yahoo! Im Finanzinterview an diesem Dienstag teilte Stephen Squeri, CEO von American Express, seine Gedanken zur Zukunft des Unternehmens mit Kryptowährung mit.

Wir haben staatliche digitale Währungen sehr, sehr genau beobachtet. Wir suchen nach anderen Möglichkeiten, um Ihre Mitgliedschafts- und Prämienpunkte möglicherweise einzulösen, aber ich glaube nicht, dass Sie in absehbarer Zeit eine mit Kryptowährung verknüpfte American Express-Karte sehen werden.

Es ist bekannt, dass der CEO von American Express vorsichtig mit seiner Herangehensweise an Kryptowährungen ist. In einem Interview im Oktober 2021 äußerte er seine Ablehnung der Idee, dass Kryptowährung eine echte Währung sei. Squeri wies auf die Volatilität von Bitcoin hin, da sein Wert in nur zwei Monaten um 50 % gesunken sei.

Darüber hinaus erklärte Squeri, dass sich die beiden Zahlungsmethoden nur grundlegend unterscheiden. Er behauptete, dass die Werte, die in einer Kreditkarte vorkommen, sich nicht gut für Kryptowährung eignen.

Trotzdem erwähnte er, dass das Unternehmen regierungsbasierte digitale Währungen genau beobachte und dass die Amex-Karte an Stablecoins beteiligt war.

Unterdessen sind die Konkurrenten von American Express, Visa und Mastercard, bereits Partnerschaften im Zusammenhang mit Krypto eingegangen.

Anfang dieses Monats kündigte Mastercard einen Deal mit Coinbase Global Inc. Dadurch können Kunden Kredit- und Debitkarten von Mastercard auf dem kommenden NFT-Marktplatz der Kryptobörse verwenden .

Im Jahr 2020 kündigten Visa und BlockFi auch eine Partnerschaft an, die es Karteninhabern ermöglicht, 1,5 % ihrer Einkäufe in BTC zurückzuerhalten.

Vanmarc is a writer for trade and hobby, as well as a business management graduate. He's currently on a journey to explore the intricacies of the crypto industry; and what better reason to do research than to write about it?