BTC $20839.99 (-1.7%)
ETH $1196.85 (-1.7%)
USDT $0.99 (-0.0%)
BCH $111.11 (-3.3%)
BSV $59.00 (-4.3%)
LTC $55.59 (-3.5%)
BNB $235.83 (-0.8%)
ADA $0.48 (-2.5%)
DOGE $0.07 (-7.7%)
BTC $20839.99 (-1.7%)
ETH $1196.85 (-1.7%)
USDT $0.99 (-0.0%)
BCH $111.11 (-3.3%)
BSV $59.00 (-4.3%)
LTC $55.59 (-3.5%)
BNB $235.83 (-0.8%)
ADA $0.48 (-2.5%)
DOGE $0.07 (-7.7%)

Cardax etabliert sich als DEX für Cardano und beabsichtigt, DeFi . zu transformieren

Cardax Cardano-Neuigkeiten
  • Cardax ist eine der am schnellsten wachsenden DeFi-Plattformen auf der Cardano-Blockchain.
  • Seine Benutzer können ADA handeln und innerhalb derselben Transaktion einen ADA gegen einen anderen austauschen.
  • Cardax hat sich 9 Millionen US-Dollar an öffentlichen Mitteln gesichert, um die Plattform auf Cardano auszubauen.

Die dezentrale Börse (DEX) Cardax von Cardano Blockchain präsentiert sich als sichere und zuverlässige Option für Anleger. Durch die Verwendung von Cardax können Benutzer jeden Cardano Native Token gegen einen beliebigen ADA eintauschen, einen Cardano Native Token innerhalb einer einzigen Transaktion gegen einen anderen austauschen und eine liquiditätsbewusste automatische Preisgestaltung mithilfe des Automated Market Maker (AMM) -Protokolls implementieren.

Jeder kann Cardax als Liquiditätsanbieter beitreten und anfangen, CDX-Token zu verdienen. Ganz zu schweigen davon, dass Cardax einen innovativen Allzweckalgorithmus entwickelt hat, der das Problem der Parallelität auf der Cardano-Blockchain namens “Streaming Merge” löst.

Dies bedeutet, dass Benutzer dank dieses Allzweckalgorithmus ohne Unterbrechung oder Störung mit dem Protokoll von Cardax kommunizieren können. Die Streaming-Zusammenführung geht über Cardax DEX hinaus und wird in Zukunft von anderen von Cardax gehosteten Diensten genutzt.

Eine wichtige Zusammenarbeit zwischen Cardax und dem Well-Typed- Team von Duncan Coutts, einem führenden Haskell-Beratungsunternehmen, wird von Duncan Coutts geleitet, der über umfangreiche Cardano-Erfahrung als leitender technischer Architekt bei IOHK verfügt .

Das Team verfügt über umfangreiche Erfahrung mit Haskell-Tools, -Bibliotheken und -Entwicklungstechniken, und seine Berater werden mit dem Cardax-Kernentwicklungsteam zusammenarbeiten, um Code zu evaluieren und zu Tools, Best Practices und Entwicklungsprozessen zu beraten, die das Cardax-Team während der Entwicklung anwenden sollte.

Cardax arbeitet auch mit Mlabs , Haskell, Rust, Blockchain & AI Consulting zusammen. MLabs Haskell-Entwickler wurden als eines der Softwareunternehmen ausgewählt, die mit dem IOHK Plutus-Bereitstellungsteam am privaten Testnetz arbeiten. Diese Entwickler haben sich auch verpflichtet, andere Haskell-Entwickler zu schulen und Open-Source-DeFi-Tools zu entwickeln, um die Cardano-DeFi-Entwicklung für Nicht-Haskell-Programmierer zugänglich zu machen.

Tweag , bekannt für seine Arbeit an der Architektur und dem Design von Cardanos Plutus-Plattform, ist Teil der strategischen Partner von Cardax. Cardax wird auch von IOHK in mehrfacher Hinsicht unterstützt. Cardax erhält regelmäßiges technisches und strategisches Feedback von IOHK, einer der weltweit führenden Forschungs- und Entwicklungsorganisationen für Blockchain-Infrastruktur, die von Charles Hoskinson gegründet wurde.

Kurz gesagt, das Cardax-Team verfügt über viel technisches Wissen im eigenen Haus und ist von vielen Blockchain-, Plutus-, Haskell- und Cardan-Spezialisten umgeben, sodass es mehr als in der Lage sein wird, ein extrem sicheres und einfach zu bedienendes zu erstellen dezentraler Austausch für das Cardano-Ökosystem.

Im letzten Jahr hat Cardax in Bezug auf Haskell und Cardano eine Partnerschaft mit den besten Entwicklern und Beratern erreicht. Neben der Auflistung mehrerer Projekte und deren Coins wie Blockademia . Darüber hinaus sicherte es sich 9 Millionen US-Dollar an öffentlichen Mitteln, um die Plattform auf Cardano auszubauen, und mit seiner großartigen Community auf Discord und Twitter ist Cardax darauf ausgerichtet, seine Pläne zu verwirklichen.

In den nächsten 12 Monaten plant Cardax, seinen DEX auf den Markt zu bringen, die Möglichkeit eines eigenen Stablecoins auf dem DEX zu untersuchen und mit der Entwicklung des DEX 2.0 für eine noch bessere Benutzererfahrung zu beginnen.

Juliet is an ardent reader and a devoted creative writer who has now immersed herself in writing about cryptocurrency and blockchain. She talks behind her keypad and relishes her thoughts through writing articles, reviews, and press releases.