BTC $47980.65 (1.48%)
ETH $3408.13 (0.12%)
USDT $0.99 (-0.0%)
BCH $626.59 (0.74%)
BSV $158.39 (-1.0%)
LTC $180.73 (0.08%)
BNB $408.91 (0.32%)
ADA $2.36 (0.13%)
DOGE $0.24 (-0.0%)
BTC $47980.65 (1.48%)
ETH $3408.13 (0.12%)
USDT $0.99 (-0.0%)
BCH $626.59 (0.74%)
BSV $158.39 (-1.0%)
LTC $180.73 (0.08%)
BNB $408.91 (0.32%)
ADA $2.36 (0.13%)
DOGE $0.24 (-0.0%)

Coinbase-CEO reagiert auf neue Krypto-Regulierung – Elon Musk stimmt zu

Coinbase-CEO reagiert auf neue Krypto-Regulierung – Elon Musk stimmt zu
  • US-Senator Mark Warren schlug eine Änderung vor, welche Kryptos in Ordnung sind.
  • Brian Armstrong hat einen Twitter-Thread erstellt, in dem er dieses Gesetz als „katastrophal“ bezeichnet.
  • Elon Musk stimmt dem Coinbase-CEO Brian Armstrong zu.

Gestern hat US-Senator Mark Warren eine Änderung vorgeschlagen, die entscheiden würde, welche grundlegenden Technologien in Ordnung sind und welche nicht in Krypto. Nach dieser Senatsankündigung Brian Armstrong hat einen Twitter-Thread erstellt und diese Gesetzesänderung als „katastrophal“ bezeichnet.

Gleichfalls, Elon Musk antwortete auf diesen Tweet, indem er sagte, er stimme Brian zu. Hinweis: „Dies ist nicht die Zeit, um Technologiegewinner oder -verlierer auszuwählen“ Kryptowährungstechnologie ‚. Tesla-Chef fügte hinzu:

Es gibt keine Krise, die übereilte Regulierung erzwingt.

Unterdessen erklärte Armstrong die Situation weiter. ‚Senator Mark Warner hat nachgefragt Nachweis des Einsatzes Validatoren, um das Unmögliche zu erfüllen, aber nicht den Arbeitsnachweis der Bergleute. Warum? Es ist nicht klar, aber wir könnten uns mit dem Senat wiederfinden, der entscheidet, welche Arten von Krypto die Regierung überleben werden Verordnung .‘

Folglich überarbeitete Senator Warner, nachdem er mit Gegenreaktionen der Kryptoindustrie und anderer Gesetzgeber konfrontiert war, seinen Änderungsvorschlag am Samstag.

Zuletzt die Münzbasis Der CEO betonte, was passieren könnte, wenn die Vereinigten Staaten nicht alle Entwicklungen und Innovationen in Bezug auf Krypto annehmen.

Es besteht die Gefahr, dass es zu einem finanziellen Rückstau wird und einen der am schnellsten wachsenden Sektoren der Wirtschaft verpasst. Stellen Sie sich vor, wir hätten das Internet verpasst und die größten Internetunternehmen wären im Ausland entstanden.

Empfohlene Neuigkeiten

Britney is a market analyst who covers stories about the cryptocurrency world. She holds a Business Administration Degree in Finance and aims to let the readers understand crypto from a beginner perspective.