BTC $49316.73 (4.33%)
ETH $4200.93 (7.54%)
USDT $1.00 (-0.1%)
BCH $459.75 (2.34%)
BSV $125.12 (11.6%)
LTC $158.55 (4.92%)
BNB $575.31 (7.55%)
ADA $1.38 (1.41%)
DOGE $0.17 (5.06%)
BTC $49316.73 (4.33%)
ETH $4200.93 (7.54%)
USDT $1.00 (-0.1%)
BCH $459.75 (2.34%)
BSV $125.12 (11.6%)
LTC $158.55 (4.92%)
BNB $575.31 (7.55%)
ADA $1.38 (1.41%)
DOGE $0.17 (5.06%)

Händler sagt, BTC-Preisspitze wird eine „Zahl sein, die Sie nicht verstehen können“

Händler sagt, BTC-Preisspitze wird eine „Zahl sein, die Sie nicht verstehen können“ Bitcoin News
  • Ein beliebter Trader auf Twitter sagt: „Der BTC-Tiefpunkt ist nahe, aber der Höchstwert ist wahrscheinlich eine Zahl, die Sie nicht verstehen können.“
  • In seinen Tweets beschrieb er den allgemeinen Zustand von Bitcoin im Moment und wie er 37.000 US-Dollar als möglichen Tiefpunkt betrachtet.
  • Der Händler betont jedoch, dass der bevorstehende BTC-Tiefpunkt „wahrscheinlich nicht lange da sein wird“.

Beliebter Twitter-Krypto-Händler, Pentoshi , lieferte eine Reihe von Tweets über den allgemeinen Zustand von Bitcoin in diesem Moment.

Zur Verdeutlichung zeigen Berichte einen signifikanten Rückgang der BTC über Nacht. Hier zeigten Verkäufer hartnäckige Versuche, es wieder hochzuklappen.

Quelle von CoinMarketCap

In der Abbildung oben sehen Sie, wie der Wert von BTC drastisch eingetaucht. Wie zu sehen ist, versiegelte BTC weitere 40.000 US-Dollar, als der Kampf um den wöchentlichen Abschluss stattfand. Es ist offensichtlich, wie sich die Verkäufer bemüht haben, zu halten Der Wert von BTC flott.

Obwohl dies ein dringendes Problem sein mag, konzentrieren sich Analysten tatsächlich auf das, was danach passieren würde. Experten bleiben optimistisch, was als nächstes passieren wird.

Damit sagt Pentoshi voraus, dass der BTC-Tiefpunkt nahe ist und sein Preis 37.000 USD als potenzielle Untergrenze erreichen könnte. Obwohl er sagte, dass der Tiefpunkt bei diesem Wert liegen könnte, betonte er jedoch, dass „es unwahrscheinlich ist, dass er lange da ist“.

Pentoshi betonte auch, dass

Der Boden ist näher als Sie denken, und der obere ist wahrscheinlich eine Zahl, die Sie derzeit nicht verstehen können.

Er fügte auch hinzu, dass die Leute nächstes Jahr mehr Länder sehen können Annahme von Bitcoin , erwarten mehrere ETF-Zulassungen und mehr börsennotierte Unternehmen, die BTC hinzufügen. Mit anderen Worten, für ihn wird die Einführung von Bitcoin im nächsten Jahr deutlich und umfassend sein.

Darüber hinaus sagt Pentoshi, dass seiner Meinung nach „BTC zu einem neuen ATH gehen wird und der Zyklus sich wiederholen und gehen wird“. Altmünzen zu Staub zerfallen, was wiederum neue Handelsteilnehmer anzieht.

Cho Amisola is a passionate writer for both creative writing and digital publishing. She’s been featured and published in both areas and is now focusing on blockchain news.