BTC $56510.45 (-1.2%)
ETH $4551.35 (-3.0%)
USDT $1.00 (0.01%)
BCH $566.23 (-1.9%)
BSV $150.10 (-0.4%)
LTC $204.36 (-3.9%)
BNB $625.11 (-2.3%)
ADA $1.71 (7.49%)
DOGE $0.21 (0.68%)
BTC $56510.45 (-1.2%)
ETH $4551.35 (-3.0%)
USDT $1.00 (0.01%)
BCH $566.23 (-1.9%)
BSV $150.10 (-0.4%)
LTC $204.36 (-3.9%)
BNB $625.11 (-2.3%)
ADA $1.71 (7.49%)
DOGE $0.21 (0.68%)

Inflation ist das Problem, Bitcoin ist die Lösung – sagt Michael Saylor

Inflation-ist-das-Problem-Bitcoin-ist-die-Lösung-Sagt-Michael-Saylor Bitcoin News
  • Es gibt Krypto-Enthusiasten, die oft sagen, dass Bitcoin eine Absicherung gegen Inflation ist.
  • Sogar der CEO von MicroStrategy, Michael Saylor, glaubt das Gleiche.
  • Saylor ging zu Twitter, um zu sagen: „Die Inflation ist das Problem. Bitcoin ist die Lösung.“

MicroStrategy CEO, Michael Saylor Sie hat heute auf Twitter ein interessantes Thema entzündet. Er twitterte, „Die Inflation ist das Problem. Bitcoin ist die Lösung‘, die das Bitcoin Magazine sofort auf seinem Konto retweetet hat.

Wie der Twitter-Kryptoraum auf diesen Tweet reagierte, die gesamte Kryptomarkt hat auch unterschiedliche Meinungen und nimmt sich dieser Angelegenheit an. Mehr noch, dieses Argument besagt, dass das Gelddrucken der Zentralbanken bald zu Inflation führen wird oder im Laufe der Zeit an Wert verlieren könnte.

Im Gegensatz, Bitcoin (wie andere Kryptowährungen ), hat ein festes Limit von Münzen, die jemals erstellt werden können. Diese Eigenschaft von Bitcoin macht es insbesondere inflationsresistent.

Zu dieser Angelegenheit sagt der CEO der Monex Group – Oki Matsumoto:

Es wird gerade unglaublich viel Geld gedruckt, also sinkt der Wert des Geldes. Bei Vermögenswerten mit begrenztem Angebot, wie Bitcoin, Immobilien oder Aktien/Aktien, steigen diese Preisschilder.

Berichten zufolge hat die Pandemie zwar zu drastischen Einbrüchen der Weltwirtschaft geführt, der Krypto-Raum jedoch immer noch einen Anstieg der Vermögenspreise erlebt. Vielleicht liegt das an den neuen Technologien, die im letzten Jahr im Krypto-Raum aufgetaucht sind, wie NFT, Play-to-Earn-Spiele , Metaverse usw.

Es gibt jedoch auch Aufzeichnungen, die besagen, dass die Inflation derzeit nicht in die Höhe schnellen wird. Das bringt uns zu der Frage – „Wenn das der Fall ist, warum sehen Krypto-Enthusiasten Bitcoin immer noch als Absicherung gegen Inflation?“

Um zu antworten, einige glauben, dass die Menschen sind Bitcoin kaufen jetzt, um einer zukünftigen Inflation zu entgehen. Wenn Sie darüber nachdenken, ist dies nicht ganz falsch.

Vor diesem Hintergrund denken viele Krypto-Enthusiasten auch, dass Bitcoin nicht allein ist, wenn es darum geht, als Inflationsschutz zu dienen.

Gründer des Moneyness Blogs – JP Koning, bestätigte dies „Wenn Sie sich in Ihrem Haus umschauen, ist alles ein Inflationsschutz. Ihr Haus selbst ist ein Inflationsschutz, Ihr Tisch, Ihr persönliches Kapital, Ihre Ausbildung sind allesamt Inflationsschutz, denn all diese Dinge werden an Wert gewinnen, wenn die Kaufkraft der Währung sinkt.“

Cho Amisola is a passionate writer for both creative writing and digital publishing. She’s been featured and published in both areas and is now focusing on blockchain news.