BTC $42113.82 (-2.1%)
ETH $3205.14 (-4.3%)
USDT $1.00 (0.00%)
BCH $377.48 (-3.1%)
BSV $109.97 (-2.6%)
LTC $145.94 (-0.5%)
BNB $474.68 (-5.1%)
ADA $1.49 (6.56%)
DOGE $0.16 (-4.9%)
BTC $42113.82 (-2.1%)
ETH $3205.14 (-4.3%)
USDT $1.00 (0.00%)
BCH $377.48 (-3.1%)
BSV $109.97 (-2.6%)
LTC $145.94 (-0.5%)
BNB $474.68 (-5.1%)
ADA $1.49 (6.56%)
DOGE $0.16 (-4.9%)

Kryptomon listet seinen KMON-Token auf Gate.io in Partnerschaft mit seinem ersten Tier-1-CEX

Kryptomon listet seinen KMON-Token auf Gate.io in Partnerschaft mit seinem ersten Tier-1-CEX Pressemitteilung

Kryptomon freut sich, seinen Token $KMON auf Gate.io ankündigen zu können, nachdem sein erstes legendäres Kryptomon für atemberaubende 49.700 $ in der allerersten Kryptomon-Auktion verkauft wurde.

In einer überwältigenden Flut der Unterstützung von Binance-Benutzern weltweit waren nicht nur alle 2000 Kryptomon-Mystery-Boxen auf dem BinanceNFT-Marktplatz in gemeldeten 0,27 Sekunden ausverkauft, sondern dieselben Mystery-Boxen haben auf dem sekundären Wiederverkaufsmarkt ein Handelsvolumen von fast 1 Million US-Dollar generiert Tage nach der Auflistung.

Bei dieser Reihe von Erfolgen wäre es nicht verwunderlich, wenn das Kryptomon-Team eine kurze Pause einlegen würde, um sich für eine gute Arbeit auf die Schulter zu klopfen. Dies ist jedoch nicht der Fall, da das Kryptomon-Team keine Anzeichen einer Verlangsamung zu zeigen scheint. Neben der kürzlichen Veröffentlichung ihres neuen Whitepapers und ihrer Website haben sie kürzlich ihre Partnerschaft mit einer Tier-1-Centralized Exchange (CEX) – Gate.IO – angekündigt.

Umberto Canessa Cerchi, Gründer und CEO von Kryptomon, kommentierte die neue Notierung: „Wir sind stolz, unsere erste Notierung unseres KMON-Tokens an einer zentralisierten Börse bekannt geben zu können, und wie wir unserer Community versprochen haben, glauben wir, dass unsere bestehenden und zukünftigen Investoren werden die verschiedenen Handelsvorteile und -funktionen genießen, die unsere hochrangigen Partner Gate.io an ihrer erstaunlichen und fortschrittlichen Börse anbieten, und dass sich die Handels- und Investitionserfahrung unserer Community durch die Verwendung der mobilen Handels-Apps und der fortschrittlichen Desktop-Browser-Handelsplattform von Gate.io erheblich verbessern wird .“

KMON für alle zugänglich machen

Am 18. November 2021 können Nutzer den KMON-Token direkt auf der Gate.IO-Plattform handeln. Als eine der Top 10 der zentralisierten Börsen der Welt, die täglich ein durchschnittliches Handelsvolumen von 2 Milliarden US-Dollar abwickelt, ist Gate.IO ein ausgezeichneter Partner für Kryptomons erste Notierung seines KMON-Tokens an einer CEX. Dies wird nicht nur Kryptomon und den KMON-Token in die 8 Millionen Nutzer von Gate.IO einführen, sondern wird auch zukünftigen Spielern den Weg ebnen, KMON-Token direkt auf Gate.IO zu kaufen, ohne die Probleme und Risiken, die mit dem DeFi-Handel verbunden sind.

Darüber hinaus möchte das Kryptomon-Team aufgrund seiner langjährigen Partnerschaft mit dem Fiat-to-Crypto-Gateway-Unternehmen Simplex seine Pläne zur Integration von Simplex in das Spiel vor Ende 2021 voranbringen. Dies wird Millionen von potenziellen Spielern und Investoren überall den Einstieg noch einmal erheblich erleichtern, da Trainer bald alle Kryptomon-bezogenen Einkäufe tätigen können (KMON, Powerups im Spiel usw. ) direkt im Spiel mit ihren Debit-/Kreditkarten, ähnlich wie heute beliebte Spiele wie Clash of Clans und PUBG!

Ein Pionier im Bereich Crypto Gaming

Eine häufige Hürde für Krypto-Spiele ist heute ihre Unzugänglichkeit. Ganze 98% der Spieler weltweit sind nicht krypto-versiert genug, um die Feinheiten von DeFi zu bewältigen, was ihre Exposition gegenüber vielen aufstrebenden Krypto-Spielen begrenzt. Wie in diesem Medium-Artikel versprochen, hat das Kryptomon-Team diese Eintrittsbarriere über seine Auflistung mit Gate.IO- und Simplex-Integration beseitigt, sodass jeder mit einer Debit- oder Kreditkarte problemlos loslegen kann.

Mit der Veröffentlichung von Version 1 ihres Spiels, die für Ende November 2021 erwartet wird, ist Kryptomon definitiv ein Juwel im Rough, das man im Auge behalten sollte!

Über Kryptomon

Kryptomon ist ein NFT Play-To-Earn-Blockchain-Spiel, bei dem Pokémon auf Tamagotchi und CryptoKitties trifft.

Im Kryptomon-Metaversum spielen Community-Mitglieder als „Trainer“ ihrer eigenen individuellen Monster – Kryptomons – von denen jedes ein völlig einzigartiges digitales Asset ist, das mit einem NFT verbunden ist. Jeder hat einen einzigartigen, aber veränderlichen genetischen Code, der aus 38 zufälligen Parametern besteht, die alle Aspekte – physisch und verhaltensmäßig – der Kreatur bestimmen.

Dies stellt nicht nur sicher, dass jedes Kryptomon einzigartig ist, sondern erweckt jedes Kryptomon auch als digitalen Begleiter im Kryptomon-Metaversum zum Leben. Sie sind in der Lage zu lernen, krank zu werden, hungrig zu werden und ihre Trainer bei einem Abenteuer in der physischen Welt zu schützen. Im Gegenzug müssen die Trainer ihre Kryptomon-Partner pflegen, füttern und trainieren, um zu wachsen und sich auf die bevorstehenden Schlachten vorzubereiten.

Kryptomon zielt darauf ab, den nächsten Schritt in der Evolution des Krypto-Gamings zu schaffen, indem fortschrittliche Blockchain-Technologien, digitale Genetik und standortbasierte Technologien verwendet werden.

Also, worauf wartest Du?

Spiele und nimm an der Kryptomon-Liga teil, um Kryptomon-Metaverse-Champion zu werden!

Soziale Links:

Telegramm | Twitter | Facebook | Discord

Kontakt: Tomer Warschauer Nuni
Rolle: Chief Marketing Officer
E-Mail: tomer@kryptomon.co

Haftungsausschluss: Alle Informationen in dieser Pressemitteilung stellen keine Anlageberatung dar. CoinQuora macht keine Informationen über Unternehmen oder Einzelpersonen auf dieser Seite und wird dies auch nicht befürworten. Die Leser werden ermutigt, ihre eigenen Nachforschungen anzustellen und alle Maßnahmen auf der Grundlage ihrer eigenen Erkenntnisse und nicht auf Grundlage der in dieser Pressemitteilung geschriebenen Inhalte zu ergreifen. CoinQuora ist und übernimmt keine Verantwortung für Schäden oder Verluste, die direkt oder indirekt durch die Verwendung von Inhalten, Produkten oder Dienstleistungen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, verursacht werden.

Britney is a market analyst who covers stories about the cryptocurrency world. She holds a Business Administration Degree in Finance and aims to let the readers understand crypto from a beginner perspective.