BTC $42118.89 (-0.2%)
ETH $2869.30 (-2.9%)
USDT $1.00 (0.02%)
BCH $516.03 (-2.5%)
BSV $147.85 (9.69%)
LTC $152.16 (-2.6%)
BNB $353.56 (-1.1%)
ADA $2.05 (-0.3%)
DOGE $0.20 (2.17%)
BTC $42118.89 (-0.2%)
ETH $2869.30 (-2.9%)
USDT $1.00 (0.02%)
BCH $516.03 (-2.5%)
BSV $147.85 (9.69%)
LTC $152.16 (-2.6%)
BNB $353.56 (-1.1%)
ADA $2.05 (-0.3%)
DOGE $0.20 (2.17%)

Rock NFT verkauft für 100K

Rock NFT verkauft für 100K
  • EtherRock #33 wird für 33 Ether oder 100.000 US-Dollar (ca.) verkauft.
  • Die Steine sind sammelbare NFTs aus einem der frühesten NFT-Projekte auf Ethereum.
  • Bisher sind NFTs für lächerlich hohe Preise berüchtigt, wobei die teuersten 69 Millionen US-Dollar wert sind.

Das neueste Kunstwerk, das es auf die Liste der ‚ Non-Fungible Tokens zu unverschämt hohen Preisen verkauft‘ ist das Bild eines Felsens.

EtherRock #33, das JPEG eines grauen Felsens, wurde heute für etwa 33 Ether verkauft, was umgerechnet 100.000 US-Dollar entspricht. Bemerkenswert ist, dass die Felsen eines der ersten Krypto-Sammlerprojekte vom Typ NFT auf der Welt sind Ethereum-Blockchain . Sie starteten kurz danach CryptoPunks im Jahr 2017.

Die NFTs haben einen Gesamtbestand von 100, und jeder von ihnen ist bereits verkauft.

Die Nachricht wurde vom Gastgeber des beliebten Podcasts „What Bitcoin Did“ geteilt, der beeindruckende 5 Millionen Downloads vorweisen kann. Peter McCormack twitterte:

Die Knappheit der Felsen hat ihre Preise sehr hoch getrieben, um ihrem selbsternannten Titel „Sammlerstücke“ gerecht zu werden. Eigentlich, viele NFTs haben eine ähnliche Strategie verfolgt, um hohe Preise zu erzielen. Andere sind wegen ihrer Einzigartigkeit oder Komplexität begehrt.

Nehmen wir zum Beispiel Paris Hilton und Blake Kathyn, die zusammengearbeitet haben, um den NFT „Iconic Crypto Queen“ auf den Markt zu bringen. Gepaart mit dem Slogan „(Virtuelle) Blondinen haben mehr Spaß, oder?“ beträgt der Wert der NFT 1,111211 Millionen US-Dollar. Ein anderer ist Quantum von Kevin McCoy. Er prägte den allerersten NFT, Quantum, der satte 1,58 Millionen US-Dollar wert ist.

Erinnern wir uns zum Schluss an den teuersten NFT, der jemals verkauft wurde: Beeples „Everydays – The First 5000 Days“. Christie’s versteigerte den NFT, der für den Mammutpreis von 69 Millionen US-Dollar verkauft wurde, bereits im März.

Allgemein, NFTs sind für lächerlich hohe Preise berüchtigt , eine Tatsache, die viele ermutigt hat, auf den NFT-Zug aufzusteigen.

Empfohlene Neuigkeiten

Lisa is excited about all things tech. She devotedly follows blockchain and crypto updates, sharing her passion through writing about it. She is a regular contributor for cryptocurrency news and articles.