BTC $48018.56 (1.23%)
ETH $3408.69 (0.01%)
USDT $1.00 (-0.0%)
BCH $626.05 (0.72%)
BSV $158.57 (-0.9%)
LTC $180.82 (-0.0%)
BNB $409.20 (0.35%)
ADA $2.36 (0.26%)
DOGE $0.24 (-0.5%)
BTC $48018.56 (1.23%)
ETH $3408.69 (0.01%)
USDT $1.00 (-0.0%)
BCH $626.05 (0.72%)
BSV $158.57 (-0.9%)
LTC $180.82 (-0.0%)
BNB $409.20 (0.35%)
ADA $2.36 (0.26%)
DOGE $0.24 (-0.5%)

XRP eignet sich zur Verteidigung von Gebühren der SEC

XRP eignet sich zur Verteidigung von Gebühren der SEC
  • Ripple bereitet sich auf das Vorverfahren für die SEC-Klage von XRP vor.
  • Yahoo! Finance veröffentlicht einen Bericht über Ripples Schlachtplan.
  • XRP sieht sich weiterhin mit dem Verbot des Handels an mehreren Börsen konfrontiert.

Yahoo! Finanzen veröffentlicht a Bericht Spekulationen darüber, wie Ripple seine Münze XRP gegen die verteidigen will Klage der SEC . Das US-Regulierungsbehörde verklagte Ripple aus Gründen des Verkaufs von XRP als Münze anstelle eines Sicherheitsangebots.

Ripple hingegen ist der Ansicht, dass das XRP-Token nicht mit dem Angebot des Unternehmens verbunden ist, ein billigeres und schnelleres globales Geldtransfersystem einzurichten. Daher haben sie bereits vor der Anhörung am 22. Februar begonnen, ihren Rechtsstreit aufzubauen.

Der Bericht beleuchtet eine mögliche Strategie, mit der Ripple seine Argumentation unter Beweis stellen kann. Das Unternehmen wird den Preiswert der Münze in Zeiten des Erfolgs seiner Partner vergleichen. Sie werden Beweise über 8 Jahre Daten ziehen. Dies wird zeigen, dass sich der Preis von XRP im Verhältnis zu Ripples Partnerschaften nicht geändert hat.

Zum Beispiel, Geldgramm ist seit langer Zeit Partner von Ripple. Statistiken belegen, dass Moneygram innerhalb eines Tages nach seiner Allianz mit Ripple einen Aktienanstieg von 170% verzeichnet hat. Auf der anderen Seite blieb der Preis von XRP laut Münzinformationsseiten „flach“.

Im Vergleich dazu kann Ripple jedoch argumentieren, dass XRP keinen massiven positiven Effekt gesehen hat wie Moneygram. Dies beweist damit, dass es keine Verbindung zwischen Ripple und dem Token XRP gibt.

Die SEC kann immer noch argumentieren, dass das Marketing von XRP irreführend war. In den Berichten wurde angegeben, wann XRP nach seiner Registrierung von Ripple als „Wellen“ bezeichnet wurde. Ripple kann argumentieren, dass ihr Geschäft darin besteht, globale Transferzahlungen bereitzustellen und nicht XRP zu verkaufen.

Letztendlich geht der Bericht davon aus, dass das Urteil darüber entschieden wird, wie das Gericht auf der Grundlage des „Howey-Tests“ entscheidet. Die SEC glaubt, dass dieser Test beweisen wird, dass XRP als Sicherheit qualifiziert ist.

Im Gegensatz dazu hofft Ripple, dass das Urteil mit diesem Test flexibler wird. Sie sind der Ansicht, dass neue „Systeme“ auf den Märkten Anpassungsfähigkeit unterliegen sollten.

In der Zwischenzeit ist XRP in den meisten Fällen immer noch mit einem Handelsverbot konfrontiert Krypto-Austausch einschließlich Coinbase und Krake .

Lesen Sie auch: Ripple stellt trotz Klage ein, XRP Holders File Appeal

An eager wordsmith who conveys her thoughts and fascinations through words and storytelling. Besides lurking on new and emerging technology forums, she’s always updated when it comes to blockchain.