BTC $30768.98 (3.10%)
ETH $2097.96 (3.01%)
USDT $0.99 (0.00%)
BCH $208.43 (-1.1%)
BSV $53.76 (0.72%)
LTC $69.55 (2.66%)
BNB $304.69 (3.86%)
ADA $0.59 (12.8%)
DOGE $0.09 (2.70%)
BTC $30768.98 (3.10%)
ETH $2097.96 (3.01%)
USDT $0.99 (0.00%)
BCH $208.43 (-1.1%)
BSV $53.76 (0.72%)
LTC $69.55 (2.66%)
BNB $304.69 (3.86%)
ADA $0.59 (12.8%)
DOGE $0.09 (2.70%)

EuroSwap EDEX — Der weltweit erste Krypto-zu-Euro-DEXchanger

EDEX Krypto-Börsen

Einführung

Blockchain-Technologie und Kryptowährung haben mehr Möglichkeiten für dezentrale Märkte geschaffen. Das zweckmäßige Wachstum der dezentralen Börsen (DEX) wird auf das Fehlen von Vermittlern zurückgeführt, was zu niedrigeren Transaktionskosten, Transparenz und besserer Sicherheit digitaler Vermögenswerte führt.

Derzeit gibt es weltweit mehr als 35 DEXs, die eine Alternative zu zentralisierten Börsen geworden sind. Fiat-Gateways wurden jedoch noch nie an dezentralen Börsen verwendet. Zum ersten Mal wird EuroSwap – European Decentral Crypto Exchange (EDEX) es Anlegern ermöglichen, Kryptowährungen an der dezentralen Börse für die offizielle Währung der Eurozone – Euro € – zu kaufen und zu verkaufen.

Das zunehmende Interesse der Europäischen Union an Kryptowährung und ihre 750-Milliarden-Euro-Investitionen in digitale Technologien haben Krypto-Projekte hervorgebracht, die institutionelle Initiativen unterstützen und einen gesunden Wettbewerb um staatliche Finanzprodukte schaffen können.

Infolgedessen bringt EDEX die fortschrittlichsten Blockchain-Technologien mit, die es den Einwohnern der Eurozone ermöglichen, schnell und sicher Krypto-Assets zu kaufen. Darüber hinaus können Anleger durch die Partnerschaft mit großen Zahlungssystemen wie VISA Transaktionen durchführen und ihre Gewinne einfach mit einer einfachen Bankkarte abheben.

Laut dem EuroSwap-Entwicklungsteam ist der EDEX-Token kein Versuch, einen digitalen Euro zu schaffen. Auf offizieller Ebene beschäftigt sich die Europäische Zentralbank bereits mit der Digitalisierung der Euro-Währung.

EDEX: Die Brücke zwischen Krypto und Euro

Euro Decentral Exchange (EDEX) ist ein unabhängiges Finanzprodukt, das eine direkte Verbindung zwischen Kryptowährungen und europäischer Währung ermöglicht. Es ist die Brücke zwischen dem Euro und der Blockchain, die den europäischen Vektor der Digitalisierung der Wirtschaft unterstützt.

EDEX ist die weltweit erste dezentrale Börse, die es Benutzern ermöglicht, Kryptowährungen zu kaufen, zu verkaufen und zu speichern, wobei der Euro über das Visa-Fiat-Gateway an DEX gebunden ist. Die Weiterentwicklung des Projekts European Decentral Crypto Exchange (EDEX) wird es ermöglichen, eine physische EDEX-VISA-Karte auszustellen, die es Inhabern ermöglicht, Dienstleistungen und Waren weltweit mit ihrem persönlichen Euro- oder Krypto-Konto zu bezahlen.

Außerdem wird mit Hilfe einer physischen EDEX-Karte die Sicherheit der Gelder der Inhaber durch die Partnerschaft mit VISA garantiert, die den höchsten Schutz vor Hacking, Phishing und anderen Cyberangriffen bietet. EDEX nutzt den Smart Contract von Binance Smart Chain (BSC), um einen zuverlässigen und erschwinglichen Krypto-Austausch zu schaffen.

Um seine Absicht zu skizzieren, plant EDEX, die niedrigste Einstiegsschwelle für Personen anzubieten, die mit der Kryptowährung in der Praxis noch nicht vertraut sind. Es wird auch den Prozess der Ein- und Auszahlung von Einzahlungen in Euro vereinfachen.

Darüber hinaus wird EuroSwap den internen Token des EDEX-Projekts entwickeln, um seinen Inhabern ein zusätzliches Einkommen durch Landwirtschaft und Abstecken zu ermöglichen. Da die Zahl der Inhaber von Kryptowährungen in Europa weniger als 5% der Gesamtbevölkerung beträgt, hofft EDEX, seine Beteiligung an Krypto bis 2024 auf 25% zu erhöhen.

EDEX Tokenomics

EDEX-Token wird auf der Binance-Blockchain mit einer Höchstgrenze von 746.000.000 Token erstellt, was der Anzahl aller Einwohner Europas entspricht. Dies impliziert, dass jeder Europäer mindestens einen EuroSwap-Token besitzen kann. Das EDEX-Token-Ökosystem umfasst Mechanismen, die es deflationär machen sowie eine höhere Liquidität.

Diese Mechanismen umfassen;

  • Burning: Um inflationäre Effekte zu neutralisieren, wird ein Teil der vom EDEX-Token-Käufer gezahlten Transfergebühr einem bestimmten Wallet zugewiesen. EDEX-Token-Einheiten in dieser Wallet werden aus dem Verkehr gezogen, was eine schrittweise Reduzierung der auf dem Markt verfügbaren EDEX-Token fördert.
  • Anti-Rug Pull: Die Token-Liquidität ist auf einer sicheren Treuhandseite gesperrt. Alle Krypto-Assets, die beim Kauf von EDEX-Token verwendet werden, werden in Pancake Swap gespeichert, mit Ausnahme der Krypto-Assets, die den Transfergebühren entsprechen, die einbehalten werden, damit nicht einmal der Entwickler darauf zugreifen kann. Dieser Mechanismus soll jegliches Ziehen durch den Entwickler ausschließen. Mit anderen Worten, ein Entwickler erhält nur die Transfergebühr.
  • Anti Whale: Der Smart Contract verhindert automatisch Kauf- oder Verkaufstransaktionen in Höhe von mehr als 10 % der zum Zeitpunkt der Transaktion verfügbaren Liquidität. Auf diese Weise werden erhebliche Anschaffungen und Umwandlungen vermieden, die zu großen Wertschwankungen des EDEX-Tokens führen könnten.
  • Schrittweise Umwandlung von Token aus Transfergebühren: Der Smart Contract führt keine plötzlichen Umwandlungen von EDEX-Token durch, die aus der Zahlung von Transfergebühren resultieren. Diese Umwandlung erfolgt automatisiert und im Rahmen der EDEX-Verhandlungen, um unverhältnismäßige Umwandlungen und damit erhebliche Wertschwankungen zu vermeiden.
  • Proof-Of-Stake: Beim Kauf und Verkauf von EDEX-Token wird der Proof-of-Stake-Konsensmechanismus angewendet, der die Anzahl der von den Benutzern vorgelegten Token als zentrales Kriterium verwendet, um zu bestimmen, welcher von ihnen der Verifizierer jeder Transaktion ist. Dies priorisiert Benutzer, die die größte Beteiligung am Token-Ökosystem haben, und vermeidet einen hohen Energieverbrauch im Zusammenhang mit Überweisungen.

EDEX-Vorverkauf

Die European Decentral Crypto Exchange befindet sich derzeit in einer Vorverkaufsphase von EDEX-Token an der EuroSwap-Börse. In dieser Phase erhalten Käufer die größten Vorteile in Bezug auf Preis und Service.

Frühinvestoren erhalten eine persönliche Betreuung, die Käufern, die nach der Priority Session zu dem Projekt kommen, nicht privilegiert ist. Diese Phase bietet Anlegern auch die Möglichkeit, 1 EDEX zu einem Preis von 0,05 EUR (0,058 BUSD) zu kaufen, der Mindestbetrag beträgt 200 BUSD (4000 EDEX), während der Höchstbetrag 86.500 BUSD (1% des gesamten EDEX-Betrags) mit einem Bonus beträgt von +5% für Käufe über 10.000 BUSD.

Hervorzuheben ist, dass die Priority Session frühen Anlegern persönliche Vorteile bietet, wie zum Beispiel:

  • Der Mindestverkaufspreis des EDEX-Tokens;
  • Die Möglichkeit, einen großen kommerziellen und intellektuellen Anteil am EuroSwap-Projekt zu besitzen;
  • Rund-um-die-Uhr-Unterstützung in allen Fragen rund um das EuroSwap-Projekt;
  • Kostenlose Zeit der Vermögensverwaltung ohne LockTime;
  • Teilnahme an der geschlossenen Priority-Community nach dem Start der zweiten PreSale-Stufe.

Sie können am frühen Verkauf von EDEX-Token auf der offiziellen Website euroswap.io oder mit Hilfe eines Managers im offiziellen Telegram-Bot teilnehmen.

Da die Einführung des digitalen Euro ansteht, wird EuroSwap Technologien vom Typ Staking & Farming implementieren und testen, Audits bestehen, strategische Partnerschaften aufbauen und mehr Personen gewinnen, die die Projektaktivitäten aufladen.

Was kommt als nächstes nach dem EDEX-Vorverkauf

Unmittelbar nach der Presale Session werden die Entwickler den Token für den öffentlichen Handel freigeben. Zuerst wird EDEX auf mehreren DEX gelistet und sofort wird der Token auf mehreren führenden zentralisierten Plattformen, darunter Huobi, Crypto.com und FTX, live gehen. Diese Phase wird es dem Projekt ermöglichen, Schwung für den nächsten entscheidenden Schritt zu bekommen.

Der Start des DEX EuroSwap-Prototyps im BSC-Netzwerk wird ein vollwertiger dezentraler Token-Austausch des BSC-Netzwerks sein. Die schrittweise Entwicklung des Tauschers wird es ermöglichen, auch Token anderer Netzwerke zu den Transaktionen hinzuzufügen. Somit wird EuroSwap ein vollwertiger DEX.

Bis DEX erfolgreich getestet wird, haben die Entwickler bereits eine Partnerschaft mit einem oder mehreren Fiat-Gateways, während Visa der Hauptpartner sein wird. Außerdem wird das Projekt mehrere sekundäre Partnerschaften haben.

Wenn der EDEX-Token-Handel und die DEX-Börse Gewinne erzielen, wird das Projekt die Macht und die Kapazität haben, eine eigene Blockchain zu entwickeln, die speziell auf die Arbeit und Strategie von EuroSwap zugeschnitten ist.

Die Besonderheit der EDEX-Blockchain besteht darin, dass jeder einen offenen Zugang zur Plattform hat, auf deren Grundlage schnell lokale und globale DEX erstellt werden können. Daher wird sich die Einbindung der EDEX-Blockchain in das gesamte EuroSwap-Ökosystem anschließend in der Krypto-Community ausbreiten.

Darüber hinaus wird EuroSwap ein landwirtschaftliches EDEX-Token- Projekt starten, das mit einem jährlichen prozentualen Ertrag (APY) von 39,92% beginnen wird. In ähnlicher Weise können Anleger auch EDEX-Token mit einer APY-Belohnung von 150,00% einsetzen.

Während EDEX im Dezember 2021 auf CoinMarketCap gelistet wird, beginnt das EDEX-Projektaudit von Januar bis Februar 2022. Ungeachtet des bereits geplanten Staking-Starts im Februar wird ein früher Staking-Start im Januar 2022 sowie ein Test der MVP-Handelsplattform von Februar bis Mai 2022 stattfinden.

Vor allem schlägt EuroSwap vor, in Zukunft die erste dezentrale Kryptobank in Europa zu gründen. Um es hervorzuheben, wird EDEX wie folgt verteilt;

  • PreSale-Sitzung: 10 %
  • Liquidität sperren: 20% gesammelte Gelder
  • Ökosystem: 24%
  • Stiftung: 24,5%
  • Betriebsreserve: 14%
  • Marketing & Listung: 3,5 %
  • Team & Berater: 6,5%

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von CoinQuora wider. Keine Informationen in diesem Artikel sollten als Anlageberatung interpretiert werden. CoinQuora fordert alle Benutzer auf, ihre eigenen Recherchen durchzuführen, bevor sie in Kryptowährungen investieren.

Juliet is an ardent reader and a devoted creative writer who has now immersed herself in writing about cryptocurrency and blockchain. She talks behind her keypad and relishes her thoughts through writing articles, reviews, and press releases.