BTC $21279.11 (0.42%)
ETH $1225.42 (1.69%)
USDT $0.99 (0.00%)
BCH $115.20 (0.95%)
BSV $62.70 (-1.5%)
LTC $58.25 (-0.9%)
BNB $237.47 (0.83%)
ADA $0.50 (2.54%)
DOGE $0.07 (7.77%)
BTC $21279.11 (0.42%)
ETH $1225.42 (1.69%)
USDT $0.99 (0.00%)
BCH $115.20 (0.95%)
BSV $62.70 (-1.5%)
LTC $58.25 (-0.9%)
BNB $237.47 (0.83%)
ADA $0.50 (2.54%)
DOGE $0.07 (7.77%)

Exklusives Interview mit Robin Sundström, Akt Head of Communications

Exklusivinterview mit Robin Sundström Interview

Beim jüngsten World Blockchain Summit in Dubai besuchten viele Branchenführer der Blockchain-Branche die CoinQuora-Medienlounge. Robin Sundström, Head of Communications bei akt.io in Großbritannien besuchte uns und gab uns einige Einblicke in ihre Arbeit bei akt.io.

F. Können Sie uns und Ihre Projekte kurz vorstellen?

Ja, mein Name ist Robin und ich bin UK Head of Communications bei akt.io. Was wir bauen, ist die Finanz-App der Zukunft. Wir nutzen DeFi und eine Reihe verschiedener innovativer Anlagelösungen auf einer einzigen Plattform und ermöglichen es den Nutzern auch, direkt mit dem investierten Kapital zu bezahlen. Das ist es, was wir schaffen wollen, das ultimative Werkzeug zur Vermögensgenerierung.

F. Wie integrieren Sie DeFi in das Banking?

Auf unserer Plattform ermöglichen wir es Menschen, direkt in verschiedene Krypto-Assets zu investieren und ihre Investitionen dank unseres proprietären algorithmischen Handelstools, dem WealthBot, zu automatisieren. Wir geben auch Zugriff auf integrierte DeFi-Kreditpools . Dann können Sie zu Starbucks gehen und direkt mit Ihrem investierten Kapital wie Ihrem eingesetzten Krypto oder dem Geld, das zum Beispiel vom WealthBot generiert wird, bezahlen.

F. Können Sie uns mehr darüber erzählen, dass Krypto „automatisch“ investiert wird?

Es ist ein proprietäres KI-gestütztes algorithmisches Handelstool, das unser Gründer und CEO Gael Itier entwickelt. Er ist ein in Frankreich sehr bekannter Händler. Er erkannte, dass diese Algorithmen, die er zuvor für vermögende Privatpersonen verwendet hatte, auch für den Einzelhandelsmarkt verwendet werden könnten, wenn sie mit fraktionierten Investitionen kombiniert würden. Er hat einen Algorithmus entwickelt, der eine sogenannte Core-Satellite-Strategie anwendet. Grundsätzlich wird Ihr Geld basierend auf Ihrem Risikoprofil zwischen den Kernanlagen und dem Satelliten aufgeteilt, je nachdem, welches Risiko Sie eingehen möchten. Sie können zum Beispiel Stable Coins als Kernvermögen haben, die wie die Vermögenswerte mit niedrigem Risiko sind, und dann können Sie zum Beispiel Bitcoin als Satellitenvermögen haben, das ein höheres Risiko darstellt…

F. Wie haben Sie den World Blockchain Summit bisher gefunden?

Ich meine, ich finde es erstaunlich. Genau wie bei einer physischen Veranstaltung ist es eine großartige Sache. Ich denke, das haben alle wirklich vermisst, besonders während der Pandemie. All diese Dinge wie das Spüren der Energie und das Herstellen echter, persönlicher Verbindungen und das Händeschütteln von Menschen. Es war eine großartige Erfahrung und wir haben auch viele großartige Kontakte geknüpft. Wir freuen uns sehr über alles, was wir aus Dubai mitbringen werden.

F. Wie können die Leute Sie erreichen?

Wir haben hier einen Stand und es wird immer einer von uns warten, um alle Ihre Fragen zu beantworten. Sie finden uns auf Telegram, unserer Website: https://www.akt.io/ und wir haben auch einen laufenden ICO, den Sie auf finden können https://www.launch.akt.io .

F. Haben Sie noch abschließende Gedanken für uns?

Ich meine, mach weiter so! Ich denke, es ist erstaunlich. Ich bereite mich jetzt auf den Pitch-Wettbewerb vor, der in ein paar Stunden ansteht. Die Bühne sieht toll aus und ich liebe einfach die Atmosphäre dieses Ortes. Es ist super freundlich und die Organisatoren waren auch super nett zu uns. Vielen Dank, dass Sie uns haben.

Ezra Reguerra is the Senior Editor for CoinQuora. He works in the editorial aspects of the publication. His tasks include writing, overseeing the content team, setting goals, and approving content.