BTC $21451.30 (2.50%)
ETH $1230.46 (6.91%)
USDT $0.99 (0.01%)
BCH $115.06 (-3.3%)
BSV $64.31 (0.37%)
LTC $56.90 (1.65%)
BNB $240.58 (3.80%)
ADA $0.50 (2.23%)
DOGE $0.06 (4.35%)
BTC $21451.30 (2.50%)
ETH $1230.46 (6.91%)
USDT $0.99 (0.01%)
BCH $115.06 (-3.3%)
BSV $64.31 (0.37%)
LTC $56.90 (1.65%)
BNB $240.58 (3.80%)
ADA $0.50 (2.23%)
DOGE $0.06 (4.35%)

Ripples Partner Novatti ermöglicht XRP, BTC… Mit CryptoSpend Visa Card

Ripples Partner Altcoin News
  • Novatti Payments in Australien beginnt mit der Förderung von CryptoSpend Visa-Karten.
  • Die CryptoSpend Visa-Karte unterstützt XRP, BTC, BCH, ETH und LTC.
  • Die SEC-Klage gegen Ripple befindet sich derzeit in der Expertenfindungsphase.

Es heißt, wenn sich eine geschäftliche Partnerschaft als erfolgreich erweist, folgen weitere Linien anderer Partnerschaften. Dies ist in den letzten Monaten zwischen Novatti-Zahlungen und Ripple der Fall. Im Anschluss an ihre erweiterte Wachstumsstrategie bietet Novatti nach Abschluss einer Kapitalbeschaffung in Höhe von 40 Millionen US-Dollar im September-Quartal nun neue Zahlungsdienste an.

Novatti – ein Unternehmen, das Ripple (XRP) für On-Demand-Liquidität verwendet, beginnt damit, CryptoSpend Visa-Karten in Australien zu bewerben. Laut Ankündigung unterstützt die CryptoSpend Visa-Karte derzeit fünf Kryptowährungen.

CryptoSpend schließt die Lücke zwischen Kryptowährungen und dem australischen Bankensystem. Die CryptoSpend Visa-Karte wird vor allem Ripple (XRP), Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC) unterstützen .

Mit der anhaltenden globalen Umstellung auf digitale Zahlungen nimmt Novatti einen strategischen Standpunkt ein, um Krypto-Zahlungen einfacher auszugeben. Novatti ist ein führendes australisches Fintech-Unternehmen, das es Unternehmen ermöglicht, zu bezahlen und wiederum bezahlt zu werden.

Auffallend ist, dass 2022 ein Jahr der Mega-Runden war, wobei sich die Deals im dritten Quartal 2021 (Jahr gegenüber dem Vorjahr) gegenüber dem Vorjahr verdreifachten und um 147% anstiegen. Somit erleben Sie die ereignisreichste Bewertungsexpansion im YoY. Ebenso ist es das zweithöchste Quartal seit Beginn der Fintech-Finanzierung.

Vor allem haben Novatti und Ripple eine starke Geschäftsallianz, die im Dezember 2020 begann. Zuletzt gab Novatti bekannt, dass seine Partnerschaft mit Ripple auf Thailand ausgeweitet wird. Die Erweiterung soll zu Tausenden von Transaktionen pro Monat führen, die von Novatti über RippleNet verarbeitet werden.

Update zu Ripple und der SEC-Klage

Bisher haben sie laut einer Pressemitteilung von Ripple alle relevanten Dokumente vorgelegt und Zeugenaussagen gemacht. Damit endet die Fact Discovery Phase am 31. August 2021. Dennoch befindet sich der Fall derzeit in der Expertenfindungsphase.

Dies ist insbesondere eine Phase, in der die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) und Ripple Berichte zu verschiedenen Aspekten des Falls exportieren. Unterdessen beantragt die SEC eine Verlängerung. Das Gericht hat jedoch eine Gutachterermittlung bis Mitte Januar 2022 angeordnet.

Glücklicherweise erholt sich der Preis von XRP allmählich, insbesondere seit der Einführung von On-Demand Liquidity (ODL). Ripple berichtet, dass sich ihr Transaktionsvolumen im Vergleich zum letzten Jahr verdoppelt hat und auch die ODL-Transaktionen im Quartalsvergleich um 130% gestiegen sind.

Das Handelsvolumen von Ripple (XRP) in den letzten 24 Stunden ist um 36,06 % gestiegen und wird derzeit bei 1,10 USD gehandelt. Ripple ist nach wie vor ein tragfähiges Geschäftsfeld für Partnerschaften. Angesichts von Novatti werden von beiden Parteien weitere Geschäftsankündigungen erwartet. Wir können das Ergebnis der SEC-Klage gegen Ripple nur abwarten.

Juliet is an ardent reader and a devoted creative writer who has now immersed herself in writing about cryptocurrency and blockchain. She talks behind her keypad and relishes her thoughts through writing articles, reviews, and press releases.