BTC $30038.77 (0.11%)
ETH $2039.90 (-0.9%)
USDT $0.99 (0.02%)
BCH $201.53 (-3.3%)
BSV $52.44 (-0.5%)
LTC $67.43 (-1.8%)
BNB $300.44 (0.33%)
ADA $0.57 (3.52%)
DOGE $0.08 (-1.4%)
BTC $30038.77 (0.11%)
ETH $2039.90 (-0.9%)
USDT $0.99 (0.02%)
BCH $201.53 (-3.3%)
BSV $52.44 (-0.5%)
LTC $67.43 (-1.8%)
BNB $300.44 (0.33%)
ADA $0.57 (3.52%)
DOGE $0.08 (-1.4%)

Wird Shiba Inu (SHIB) Dogecoin (DOGE) jemals übertreffen?

Wird Shiba Inu (SHIB) jemals Dogecoin (DOGE) übertreffen Altcoin News
  • Shiba Inu (SHIB) ist in den letzten 7 Tagen um 242,9 % gestiegen.
  • Auch Dogecoin zeigt derzeit bullische Zeichen.
  • Wird SHIB schließlich DOGE schlagen?

Shiba Inu (SHIB) ist auf der Rakete zum Mond, da sein Preis in den letzten 7 Tagen um 242,9 % gestiegen ist. Dies bedeutet, dass der Wert dieser beliebten Krypto in nur einer Woche von 0,00000697 $ auf 0,00002398 $ gestiegen ist. Tatsächlich steht Shiba Inu derzeit auf Platz eins der Trending Tickers-Liste von Stockwits.

Dies führt zu massiven Gewinnen für diejenigen, die stark in das zweitbeliebteste Meme-Token im Krypto-Raum investiert haben. Dieser massive Anstieg hat SHIB auf die Landkarte gebracht, denn zum Zeitpunkt des Schreibens rangiert es in Bezug auf die Marktkapitalisierung auf 17. MünzGecko .

Auf der anderen Seite die erste beliebteste Meme-Krypto – Dogecoin (DOGE) , liegt aktuell auf Platz 8 bei der Marktkapitalisierung. Sein Wert liegt derzeit bei 0,2689 US-Dollar. Obwohl seine Gewinne nicht so massiv waren wie bei SHIB, ist DOGE in den letzten 7 Tagen um 37,8% gestiegen.

Beide Token haben eine interessante Vergangenheit. Dogecoin begann als Parodie-Krypto, während SHIB mit dem Spitznamen “Dogecoin-Killer” auf den Markt kam. Einige erwarten, dass SHIB schließlich DOGE übertrifft. Einige glauben immer noch, dass DOGE selbst keine Krypto verspricht, geschweige denn SHIB. Andere sagen, dass SHIB DOGE nicht das Wasser reichen kann.

Bevor wir jedoch auf die Details beider Token eingehen und deren Angebot analysieren, tauchen wir zunächst in DOGE und SHIB ein und verstehen ihre bescheidenen oder nicht so bescheidenen Anfänge.

Dogecoin (DOGE): Elon Musks Lieblings-Kryptowährung

Dogecoin ist das erste sogar Krypto-Meme-Token um in den Kryptomarkt einzusteigen. Viele kennen das interessante Debüt von Dogecoin. Sein Schöpfer – Jackson Palmer, hat DOGE ins Leben gerufen, um ICOs und den Kryptomarkt insgesamt lächerlich zu machen. Niemals hätte er sich die Revolution vorstellen können, die er entzündete.

DOGE wurde sofort zu einer der beliebtesten Kryptowährungen auf dem Markt. Während Bitcoin als Gold angesehen wurde, wurde Dogecoin als das Krypto-Token angesehen, das für die Menschen bestimmt war. Sie sahen es als Kupfer oder Bronze zu Bitcoins Gold.

Das Bemerkenswerteste an Dogecoin ist die massive Anhängerschaft, die es aufgebaut hat. Die Dogecoin-Community gilt bis heute als eine der stärksten Krypto-Communitys. DOGE ist vielleicht nicht so wertvoll wie Gold, aber es hatte auf jeden Fall ein Herz aus Gold.

Die DOGE-Community nutzte Dogecoin, um Gelder zu sammeln, um humanitäre Projekte auf der ganzen Welt voranzutreiben. Es finanzierte viele solcher Zwecke wie Doge4Water und spielte sogar eine Rolle, indem es mehrere Kandidaten bei den Olympischen Winterspielen 2014 unterstützte.

Für diesen Akt der wiederholten Güte nimmt DOGE einen besonders warmen Platz in den Herzen der Krypto-Benutzer auf der ganzen Welt ein. Einer dieser großen Fans ist der Tech-Titan Elon Musk höchstpersönlich. Aus seinen ständig ermutigenden Tweets zu DOGE gibt es keinen Zweifel an Elons Vorliebe für dieses Zeichen. Inzwischen hat Mark Cuban auch seine Gedanken darüber geäußert, wie DOGE ist die beste Option für die Abwicklung von Zahlungen .

Dies liegt daran, dass DOGE im Gegensatz zu vielen Kryptos, die in der Hoffnung auf langfristige Gewinne gekauft und gehalten werden, oft täglich verwendet wird, um Zahlungstransaktionen abzuschließen. Tatsächlich ist es kein Geheimnis, dass DOGE auf den meisten Plattformen frei verwendet wird. Zum Beispiel senden Benutzer DOGE als wertschätzende Tipps an die Ersteller von Inhalten.

Schließlich machte kürzlich die Dogecoin Foundation Schlagzeilen. Das hat es angekündigt Dogecoin wird sich neu etablieren . Tatsächlich tut es dies bereits mit Hilfe einer kuratierten Gruppe erfahrener Berater. Einer dieser Berater ist der Schöpfer von Ethereum – Vitalik Buterin .

Der Top-Meme-Coin-Anwärter: Shiba Inu (SHIB)

Auf der anderen Seite des Zauns befindet sich Shiba Inu (SHIB). Während Dogecoin 2013 herauskam, kam Shiba Inu erst 2020 auf den Markt. Damit befindet sich SHIB noch in einem sehr frühen Stadium. Abgesehen davon, dass es sich um eine relativ neue Krypto handelt, debütierte es jedoch immer noch mit einem riesigen Spritzer.

Shiba Inu wurde von einer anonymen Person namens Ryoshi erstellt. Ryoshi hat Shiba Inu mit sehr hohen Erwartungen auf den Markt gebracht. Bekannt als der “Dogecoin-Killer”, dies ERC-20-Token erschütterte die Kryptowelt mit seiner Ankunft.

Das SHIB-Ökosystem von Ryoshi besteht aus SHIB – der Grundwährung, LEASH-Token und BONE-Token. Damit einher kam ShibaSwap – eine dezentrale Börse . Auf ShibaSwap, Benutzer kann “graben”, um Liquidität bereitzustellen, “vergraben”, um Münzen zu setzen, und “holen”, um Token von SushiSwap oder Uniswap abzurufen. Darüber hinaus können sie auch einfach Münzen auf dem DEX tauschen.

Als Shiba Inu live ging, schickte Ryoshi zunächst die Hälfte der SHIB-Lieferung des Projekts an Vitalik Buterin. Kurz darauf spendete Buterin und verbrannte seinen Anteil an SHIB. Dies führte zu einem massiven Rückgang der SHIB-Preis . Im Whitepaper von SHIB stand sogar „Vitalik Buterin, Freund von SHIB“. Dies stieß bei der Krypto-Community auf Misstrauen, als Buterin eine Aussage machte, dass er nicht ohne seine Zustimmung zu Projekten hinzugefügt werden muss.

Ein weiterer Grund für Streitigkeiten für SHIB kam von einem Prüfung . Bei der Prüfung von ShibaSwap ergaben die Ergebnisse „Zentralisierungsrisiken“. Dies birgt das Risiko, dass Berechtigte befugt sind, Token von beliebigen Adressen leicht abzuheben. ShibaSwap gab bekannt, dass die Probleme behoben wurden. Eine erneute Prüfung wurde jedoch nicht durchgeführt. Daher ist es immer noch ungewiss, ob die Risiken noch ein Faktor sind, auf den man achten sollte.

Dogecoin vs Shiba Inu: Welches ist das beste Meme-Coin?

Trotz dieser Mängel steigt SHIB weiter an. Es ist bei vielen Krypto-Inhabern beliebt und sein DEX beherbergt weiterhin eine große Anzahl von Benutzern. Dogecoin mag bei Prominenten, Tech-Titanen und erfahrenen Investoren mehr Einfluss haben, aber wir müssen uns daran erinnern, dass der Preis von Dogecoin vor nicht allzu langer Zeit so niedrig war wie der von Shiba Inu. Schau, wie weit es jetzt gekommen ist.

Man kann wohl sagen, dass DOGE einfach wegen der unnachgiebigen Unterstützung, die es von seiner Community erhielt, aufgestiegen ist. Ganz zu schweigen von dem Hype, den es von Persönlichkeiten wie Elon Musk bekam. In ähnlicher Weise könnte auch SHIB steigen. Bei ausreichender Unterstützung könnte jede Krypto einen Unterschied machen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens beträgt das Handelsvolumen von Dogecoin 4.862.524.223 USD mit einer Marktkapitalisierung von 35.415.162.949 USD. Auf der anderen Seite hat SHIB ein Handelsvolumen von 11.823.989.265 $ mit einer Marktkapitalisierung von 11.911.735.658 $.

Offensichtlich handeln beide Coins aktiv und beide zeigen gute und stetige bullische Zeichen. Dies ist Beweis genug, dass beide Coins beliebt sind und viel Potenzial bergen. Bei der Frage, welcher Mem-Coin der bessere ist, liegt das allerdings im Auge des Betrachters.

Die Community von Dogecoin ist stärker und will Gutes in der Welt tun. Shiba Inu, bekannt als der “Dogecoin-Killer”, kommt in diesem Licht nicht besonders gut ab. Andererseits ist es ein integraler Bestandteil des ShibaSwap-Ökosystems und bietet etwas höhere Anwendungsfälle als Dogecoin.

Andererseits durchläuft Dogecoin derzeit eine Neugründungsphase. Wir müssen also noch sehen, was DOGE der Welt noch bieten kann. Wenn SHIB eine aktivere Rolle in der Community einnimmt, kann es vielleicht auch mehr Aufmerksamkeit erregen.

Alles in allem ist die Wahrheit der Sache, dass die Kryptowelt extrem volatil sein kann. Wir haben Kryptos innerhalb weniger Stunden steigen und fallen sehen. Das Wichtigste, was Sie bei der Entscheidung für eine Investition in Kryptowährungen beachten sollten, ist eine gründliche Recherche.

Schauen Sie sich das Team, die Macher, die Roadmap, die Vision und Mission sowie die Community an. Setzen Sie Ihre Investitionen in eine Sache, an die Sie glauben. Wenn Sie wirklich glauben, dass Kryptos die Zukunft sind, dann gibt es keine wirklichen Nachteile.

Empfohlene Artikel

An eager wordsmith who conveys her thoughts and fascinations through words and storytelling. Besides lurking on new and emerging technology forums, she’s always updated when it comes to blockchain.